Kinderfahrrad

weiterlesen...
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{resultCount}} Artikel
Artikel pro Seite
{{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}} {{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}} {{record.Name}} {{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}}
{{record.Brand}}

{{record.Name}}

{{#record.variantBadge}}
{{#record.rahmenCount}} {{record.rahmenCount}} Rahmenformen {{/record.rahmenCount}} {{#record.farbeCount}} {{record.farbeCount}} Farben {{/record.farbeCount}}
{{/record.variantBadge}}
← Zurück {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter →
{{{text}}}

20 Zoll Kinderräder - Fahrräder für 6 bis 10 Jährige 

Dein Kind ist in einem Alter, in dem es bei Familienausflügen mit dem Fahrrad gut mithalten kann und es ist an der Zeit für ein neues Kinderbike? Für Kinder ab einer Größe von 120 cm findest du beim Bergspezl 20 Zoll Kinderräder in verschiedenen Ausführungen und Farben. Vom flexiblen Trekkingrad bis hin zum robusten  Mountainbike ist für deinen Nachwuchs bestimmt das passende Modell dabei. 


20 Zoll Kinderräder: Wie finde ich das passende Modell?  

Für die meisten Kinder ist ein 20 Zoll Kinderrad das erste Fahrrad, mit dem sie auch einmal allein die Gegend unsicher machen. Damit deine Kleinen selbstbewusst unterwegs sind, solltest du beim Kauf zwei Dinge beachten: 

  • Lass dein Kind mitentscheiden. Das wichtigste ist schließlich, dass sich die Kleinen mit dem Fahrrad wohlfühlen. 

  • Kaufe kein zu großes Kinderrad. Es ist zwar verlockend, einen größeres Rad zu wählen, damit es länger passt, aber ein zu großes und schweres Fahrrad mindert den Fahrspaß und das Sicherheitsgefühl. 


20 Zoll Kinderräder - nach dem Vorbild der Großen 

Damit deine Kids auf Fahrradtouren in jeglicher Sicht mithalten können, orientieren sich schon unsere 20 Zoll Kinderräder bei Design und Ausstattung an den Erwachsenenrädern. Gleichzeitig sind sie auf die speziellen Bedürfnisse von Kindern abgestimmt. So sorgen lange Schutzbleche, stabile Gepäckträger, Dynamosysteme und kindgerechte Bremshebel für maximale Sicherheit. Für alle, die bereits mit Tempo über Stock und Stein rollen, verfügt die Vorderradbremse einiger Modelle über einen Leistungsmodulator, der zu starkes abruptes Bremsen reguliert. Egal ob es deinem Kind mehr um eine schicke Optik geht oder ein Rad für Abenteuer gewünscht ist, beim Bergspezl wirst du garantiert fündig.  Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne kontaktieren, wir beraten dich gern!