Tourenski Bindungen

weiterlesen...
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{resultCount}} Artikel
Artikel pro Seite
{{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}} {{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}} {{record.Name}} {{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}}
{{record.Brand}}

{{record.Name}}

{{#record.variantBadge}}
{{#record.rahmenCount}} {{record.rahmenCount}} Rahmenformen {{/record.rahmenCount}} {{#record.farbeCount}} {{record.farbeCount}} Farben {{/record.farbeCount}}
{{/record.variantBadge}}
← Zurück {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter →
{{{text}}}

Tourenski Bindungen

Der Tourenski ist ausgewählt und nun stehst du vor der Frage, welche Skitourenbindung zu dir und dem Ski passt? Grundsätzlich kannst du zwischen einer Rahmenbindung und einer Pin- bzw. Tech-Bindung unterscheiden.

Welche Arten von Tourenskibindungen gibt es?

Im Großen kannst du zwischen zwei verschiedenen Kategorien von Tourenskibindungen unterscheiden - den Rahmenbindungen und den Pin- bzw. Techbindungen.

Rahmenbindung

Eine Rahmenbindung ähnelt der Bindung eines normalen Alpinskis und auch die Anwendung ist dieselbe. Der Skischuh wird in die Bindung gedrückt und so vorne und hinten eingerahmt. Damit du beim Aufstieg nicht ganz fix mit dem Ski verbunden bist kann die Bindung so verstellt werden, dass die Plattform, in der der Schuh fixiert ist, angehoben werden kann. Bei der Abfahrt lässt sich das ganze dann wieder verstellen, damit die Bindung fix mit dem Ski verbunden ist und einer sicheren Abfahrt nichts mehr im Weg steht.

Pin- bzw. Tech-Bindung

Bei einer Pin-Bindung gibt es keine eigene Plattform, in die der Tourenschuh eingerahmt wird. Stattdessen werden die Schuhe vorne in zwei Zapfen fixiert, welche beim Einsteigen seitlich in den Schuh einrasten. Beim Aufstieg ist der Schuh somit nur vorne mit dem Ski verbunden. Bei der Abfahrt wird dann der hintere Backen so gedreht, dass der Tourenschuh auch hinten einrastet und so vorne und hinten fix mit dem Ski verbunden ist.

Rahmenbindungen:

  • ähnelt der Bindung eines normalen Alpinskis

  • einfaches Handling

  • sehr sicher durch verbaute Auslösetechnologie

  • oft im Freeridebereich eingesetzt

Pin- bzw. Techbindungen:

  • Schuh wird vorne in zwei Zapfen (Metallpins) fixiert

  • geringes Gewicht

  • sehr sicher

  • beim Aufstieg leichter als Rahmenbindungen

Was ist eine Hybridbindung?

Hybridbindungen für Tourenski vereinen die Vorteile anderer Bindungen und stellen dabei minimales Gewicht und maximale Sicherheit in den Vordergrund. Beim Aufstieg funktioniert die Hybridbindung wie eine Pin- bzw. Tech Bindung und bei der Abfahrt wie eine Rahmenbindung.

Welche Skitourenbindungen sind am sichersten?

Welche Skitourenbindung du wählst solltest du dir überlegen, für welchen Einsatzbereich du deine Skitourenausrüstung brauchst. Bist du bei den Abfahrten rasant unterwegs dann brauchst du eine Bindung, die dir sehr viel Sicherheit bietet - hier hält eine Rahmenbindung deinen Skischuh in der richtigen Position. Dabei solltest du auf einen hohen Z-Wert achten. Wenn du jedoch eher im Aufstieg deine Freude findest, macht eine Pin Bindung Sinn, diese haben ein geringeres Eigengewicht und ermöglichen so einen einfacheren Aufstieg. Sicherheit bieten dir aber alle Tourenbindungen, denn bevor sie auf den Markt kommen werden sie natürlich getestet. Die TÜV-Zertifizierung lässt also auf eine einwandfreie Bindung schließen.

Was bedeutet der Z-Wert bzw. DIN-Wert bei Tourenskibindungen?

Der Z-Wert bzw. der DIN-Wert gibt die Auslösekraft der Skibindung an, also den Wert, an dem die Bindung auslöst und der Ski den Schuh automatisch freigibt. Je höher der Z- / DIN-Wert, desto später löst die Bindung aus. Der Z- / DIN-Wert sollte nach Können/Einsatzzweck eingestellt werden: Wenn sich, bei einem Sturz, der Schuh rechtzeitig vom Ski löst verringert sich dabei die Verletzungsgefahr.

Tourenbindungen findest du in unserem Sortiment von Top Marken wie: