damen Merinounterwäsche

weiterlesen...
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{resultCount}} Artikel
Artikel pro Seite
{{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}} {{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}} {{record.Name}} {{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}}
{{record.Brand}}

{{record.Name}}

{{#record.variantBadge}}
{{#record.rahmenCount}} {{record.rahmenCount}} Rahmenformen {{/record.rahmenCount}} {{#record.farbeCount}} {{record.farbeCount}} Farben {{/record.farbeCount}}
{{/record.variantBadge}}
← Zurück {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter →
{{{text}}}

Merinounterwäsche Damen

Ob im Sommer oder im Winter, Merinounterwäsche für Damen ist die perfekte Basisschicht für dein Outfit. Merino Unterwäsche wird aus einer Naturfaser, der Wolle der Merinoschafe, gefertigt und bringt viele Vorteile mit sich.


Was ist Merino Unterwäsche?

Merinowolle ist die Wolle vom Merinoschaf. Es handelt sich damit also um eine Naturfaser welche Schweiß besonders gut absorbiert und Gerüche hemmt. Die Wolle ist quasi geruchslos und nimmt Gerüche wenig bis garnicht auf.

Durch ihre schuppige Struktur spricht man auch vom Selbstreinigungseffekt der Merinowolle, was sie auch zum idealen Begleiter auf mehrtägigen Touren macht. Ein geruchshemmendes Merino shirt und die Merinounterwäsche sind damit perfekt als Baselayer beim Sport geeignet und sollten in keiner Ausrüstung fehlen.

Welche Vorteile bietet Merinounterwäsche für Damen?

Die Verarbeitung von Merinowolle in der Herstellung von Kleidung ist bei neuen Kollektionen sehr beliebt. Ob Pullover, T-Shirt, Boxershorts, Longsleeve oder Unterwäsche - Bekleidung aus Merinowolle zeichnet sich durch eine besonders hohe Qualität aus.

Funktionswäsche aus Merinowolle bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Insbesondere beim Sport helfen dir die Eigenschaften der Wolle. Das Material kann einerseits sehr gut warm halten, bietet gleichzeitig aber auch bei hohen Temperaturen eine sehr gute Atmungsaktivität und Feuchtigkeitstransport.

Merinowolle - eine tolle Naturfaser

Merinowolle ist von Natur aus temperaturregulierend und hält dich somit an kühlen Tagen warm und an warmen Tagen kühl. Zwei weitere große Vorteile sind die Atmungsaktivität und die Feuchtigkeitsregulierung. Die Wolle kann bis zu 33% ihres Gewichts an Wasser aufnehmen, ohne das sie sich feucht anfühlt.

Kratzt Merinowolle auf der Haut?

Auch das trifft bei Merinowolle nicht zu denn Kleidung aus Merino ist besonders angenehm auf der Haut zu tragen. Die Wolle ist nicht nur angenehmen zu tragen sondern auch geruchsresistent und pflegeleicht.

Der Stoff riecht somit, auch nach langem Tragen, nicht so schnell und trocknet in kurzer Zeit. Oft reicht es schon die Kleidungsstücke an der Luft trocknen zu lassen, bevor die Teile in die Wäsche müssen.

Die Vorteile der Merinowolle nochmal im Überblick:

  • pflegeleicht

  • geruchsresistent

  • schnelltrocknend

  • temperaturregulierend

  • hoher Tragekomfort

  • gute Passform und tolles tragegefühl

  • besonders praktisch beim Bergsport

  • hohe Qualität

  • weiches Tragegefühl auf der Haut

  • gute Isolierung sowohl gegen Kälte als auch gegen Hitze

Woher kommt die Wolle für Merinounterwäsche?

Je nach Hersteller sind diese beispielsweise auf Farmen in Neuseeland, Tasmanien oder Australien zu Hause. Achten solltest du darauf, dass die Hersteller zertifizierte Merinowolle verarbeiten, da nicht zertifizierte Wolle ansonsten mit Tierquälerei (Mulesing) kommen kann.Gute Hersteller achten jedoch darauf, dass von der Wolle bis zum fertigen Produkt, fair produziert wird. D

Die liebevoll von Hand vorsortierte Merinowolle von Mons Royale stammt etwa von neuseeländischen Schafen, ist ZQ zertifiziert und stellt somit eine gerechte und nachhaltige Produktion sicher.

Ortovox bezieht ihre Wolle von ausgewählten, kleinen Farmen in Tasmanien und legt ebenfalls großen Wert auf eine faire Produktion von A bis Z. Mit der Swisswool hat Ortovox zudem auch Merinowolle von schweizer Merinoschafen im Angebot und biete damit lokal in Europa produzierte Wolle an.

Merino vs. Synthetik Unterwäsche

Bei der Suche nach Funktionsunterwäsche stehst du vor der Wahl zwischen synthetischen Stoffen und Naturfasern wie Merino. Merino Unterwäsche kann bis zu 33% ihres Gewichts an Wasser aufnehmen ohne, dass sie sich feucht anfühlt. Polyester nimmt kaum Feuchtigkeit auf, kann diese jedoch durch texturierte Hohlräume besonders schnell vom Körper abtransportieren.

Merino Funktionsunterwäsche ist zudem temperaturregulierend und bietet eine gute Atmungsaktivität. Bei synthetische Fasern liegt das Hauptaugenmerk entweder auf dem Feuchtigkeitstransport oder der Isolationsfähigkeit.

Beim Geruch schneidet die Merinowolle deutlich besser ab, denn diese riecht auch nach längerem Tragen kaum. Auf der glatten Oberfläche von synthetischen Stoffen können sich Bakterien besser halten und riechen so schneller. Besonders bei längeren Touren ist Damen Merino Funktionsunterwäsche somit sehr gut geeignet. Merinowolle kombiniert somit die Vorteile aus beiden Kategorien.

Wann trägt man Merinounterwäsche?

Damen Unterwäsche aus Merinowolle ist sowohl im Sommer als auch im Winter deine perfekte Baselayer auf Tour. Wählen kannst du zwischen Longsleeves, kurzen, langen oder dreiviertel Unterhosen. und somit bist du für jede Jahreszeit und jede Tour perfekt gerüstet. Die Merino Unterwäsche ziehst du somit als unterste Schicht in deinem Zwiebellook an und kannst es dann mit weiteren Merinoteilen wie Merino Shirts, Jacken oder Hosen kombinieren.

Auf der Bergspezl Website findest du also alle Details und Daten die du benötigst um für dich die richtite Skitourenhose zu finden.

Welche Größe brauche ich bei Merinounterwäsche?

Die Größe kannst du ähnlich der normalen Sportbekleidung wählen. Das beste an Merinowolle ist jedoch nicht nur die tolle Funktionalität, sondern auch das die Größe sich beim Waschen kaum verändert. Wichtig ist natürlich trotzdem immer die Wahl der richtigen Temperatur beim waschen.

Wie pflege ich Merinounterwäsche richtig?

Bei der Pflege der Merinowolle gibt es einige wenige Punkte zu beachten. Merinowolle ist ein tolles, hochwertiges Naturprodukt, was sich natürlich auch im Preis niederschlägt. Die Wolle braucht zudem geringfügig mehr Pflege und Beachtung als normale Baumwolle um ihre Qualität zu erhalten.

Was muss ich bei Merino Sportbekleidung beachten?

  • Wasche die Wolle in der Waschmaschine nicht heißer als 30°

  • Verwende idealerweise den Wollwaschgang

  • Schleudere die Wäsche nicht schneller als 800 Umdrehungen pro Minute

  • Nutze ein Wollwaschmittel zur Pflege der Wolle - dies schont die Farbe der Artikel und erhält die natürlichen Funktionen der Wolle

Merinounterwäsche verschenken?

Mit einem Bergspezl Gutschein kann der/die glückliche Beschenkte mit ihrem Code, im Online Shop, ihren Gutschein einlösen und sich genau die passende Merinounterwäsche aussuchen. Wir haben viele Produkte zur Auswahl, dafür einfach die Filter der Suche nutzen. Auch bei diesem Service gilt natürlich das übliche Rückgaberecht.

>>Hier gehts zu den Gutscheinen

Merinounterwäsche für Damen im Bergspezl Online Shop

Merino Unterwäsche für Damen findest du in unserem Sortiment von den Top Marken:

Du bist schon Kunde? >>Hier anmelden im Bergspezl Shop

Weitere Hilfe benötigt? >>Kontaktiere uns gern!

E Mail Adresse: [email protected]