Skibrillen

weiterlesen...
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{resultCount}} Artikel
Artikel pro Seite
{{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_DEFAULT}} {{#record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}}{{/record.IMAGE_URL_MOBILE_FALLBACK}} {{#record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}} {{record.Name}} {{/record.IMAGE_URL_DESKTOP_FALLBACK}}
{{record.Brand}}

{{record.Name}}

{{#record.variantBadge}}
{{#record.rahmenCount}} {{record.rahmenCount}} Rahmenformen {{/record.rahmenCount}} {{#record.farbeCount}} {{record.farbeCount}} Farben {{/record.farbeCount}}
{{/record.variantBadge}}
← Zurück {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}} Weiter →
{{{text}}}

Welche Skibrille ist die richtige für mich?

Wichtig ist, dass die Skibrille zu deinem Helm passt. Nicht jede Skibrille passt mit ihrer Rahmenform gut zu jedem Helm. Oft bietet sich daher an, deine Skibrille von der gleichen Marke wie dein Skihelm zu kaufen. Deine Skibrille soll dein Gesicht ausreichend großflächig schützen und bündig oben mit dem Helm abschließen. Es soll weder der Helm nach oben, noch die Skibrille vom Helm nach unten gedrückt werden. Zudem ist wichtig, dass der Rahmen gut platzierte Belüftungsschlitze bietet, damit deine Brille nicht beschlägt und eine ggfs. beschlagene Brille schnell wieder klar wird.
Für Brillenträger gibt es Skibrillen mit Aussparungen im Polster der jeweiligen Skibrille, sodass die normale Brille besser sitzt. Zudem gibt es Modelle mit besonders großen Rahmen, damit die Skibrille gut über der normalen Brille getragen werden kann, ohne Druck auf diese auszuüben.

Welche Gläser brauche ich für meine Skibrille?

Die Wahl der Gläser hängt längst nicht nur mit dem Aussehen zusammen. Abhängig von den Lichtverhältnissen am Skitag ist es wichtig, die passenden Gläser deiner Skibrille zu wählen. Verspiegelte Skibrillen sehen lässig aus und optimieren deine Sicht auf der Piste. An sehr hellen Tagen brauchst du besonders dunkle Gläser mit wenig Lichtdurchlässigkeit. An dunklen Tagen bist du mit helleren Gläsern deutlich besser beraten, damit deine Sicht nicht eingeschränkt wird. Es gilt also das richtige Mittelmaß aus Lichtdurchlässigkeit und Sichtvermögen zu wählen.
Besonders wichtig ist es, auf hochwertige Markengläser zu setzen welche auch entsprechend Stoßresistent sind, sollte es bei einem Sturz z.B. zu einer Kollision mit Ästen o.ä. kommen.

Welche Marke macht die besten Skibrillen?

Beim Bergspezl findest du Skibrillen folgender top Marken: